Samstag, 4. März 2017

4. Eintrag aus Brasilien // 4. texto do brasil

Mein Sommer Meu verão

Der deutsche Text ist in schwarz und der portugiesische ist in rot geschrieben.
O texto alemão é escrito em preto e o texto potuguês em vermelho.

Schon wieder 3 Monate sind vergangen, ohne einen Eintrag von mir.
Ich glaube im Sommer ist einfach zu viel passiert, als dass ich Ruhe hatte einen Text für meinen Blog zu verfassen. Es ist aber auch zu vieles passiert, um es in Worte zu fassen.
Passaram 3 meses sem um texto meu.
Acho que no meu verão aconteceu demais, então não tive temppo pra escrever.

Mein Sommer hat mit Weihnachten angefangen. Klingt komisch; das war es auch. Durch das ungewohnte, warme Wetter fehlte mir jegliche Weihnachtsstimmung, da hat es auch nicht viel geholfen, dass ich zum 1. Mal keinen Adventskalender hatte. Meine Familie hat mir erzählt, dass sie die letzten Jahre für Weihnachten nicht dekoriert hatten. So lieb wie sie sind, und weil sie gemerkt haben, dass mir die Deko wirklich fehlt, haben wir doch ein wenig dekoriert. Da es hier in Brasilien keine Tannen gibt, ist es ganz normal einen Plastik-Weihnachtsbaum zu haben. Etwas ungewöhnlich für mich, es hat trotzdem riesen Spaß gemacht, ihn zusammen mit meiner Schwester zu dekorieren.
Weihnachten selber haben wir zuhause verbracht, zusammen mit der Familie meiner Gastmama. Wir sind nicht zur Kirche gegangen, da meine Gasteltern zwar gläubig sind, aber nichts von der Kirche in Brasilien halten. Gefeiert wurde stattdessen mit ganz viel Essen zuhause. Es war eine komplett neue Erfahrung für mich.
O meu verão comercou com natal. Pra mim isso é muito estranho, por que na Alemanha natal é no inverno. Por causa disso eu também não tive muito a sensação de natal. Junto com minha irmã eu decorei a árvore de natal, que ficou muito maneiro. No natal eu fiquei em casa com a minha família e muita comida gostosa. Foi muito legal.
hier seht ihr meine Gastfamilie an Weihnachten :)
eu e a minha família no natal
Das nächste große Ereignis war dann Silvester. Meine Schwester und ich haben ein Churrasco (Grillfest) bei uns zuhause veranstaltet, zu dem wir unsere Freunde eingeladen haben. 24 Uhr haben wir am Strand erlebt, sind noch lange dort geblieben, zuhause im Pool gewesen und zum Sonnenaufgang waren wir wieder am Strand. Auch am 1.1 gab es Churrasco und es sind nochmehr Freunde gekommen. Weil wir erst Abends wieder schlafen konnten, war es ein sehr anstrengendes, aber unfassbar tolles und für mich unvergessliches Silvester.
No ano novo a minha irmã fez um churrasco em casa com nossos amigos. Meia noite a gente estava na praia. Eu sou durmi 9 horas da manha e no 1/1 teve mais amigos aqui em casa. Foi muito maneiro!
31.12.16


Im Januar haben mich dann zwei andere Austauschschüler, die ich schon von meiner Vorbereitungstagung aus Deutschland kenne und die ihr Auslandsjahr ebenfalls in Brasilien, allerdings im Staat Bahia verbringen, besucht. Geplant war eigentlich nur, dass Dario zu besuch kommt, als Antonio dann aber zufällig mit seiner Gastfamilie in Rio war, hat er sich Amanda, Dario und mir angeschlossen. Wir haben tolle Tage als Touristen in Rio verbracht und hatten auch sehr viel Spaß hier in Maricá. Ich vermisse die Beiden doch ziemlich, einfach weil wir eine wirklich tolle Zeit hatten und uns so gut verstanden haben. Von einer Geburtstagsparty, über die Christus-Statue im Nebel und den Zuckerhut bis zu langen Abenden am Strand haben wir Alles zusammen erlebt.
No janeiro dois amigos meus me visitaram e a gente visitou Rio e Maricá juntos com minha irmã. Foi muito muito legal e eu tenho muitas saudades deles.
Der gesamte Schriftzug "Rio te amo" (Rio ich liebe dich) befindet sich an der Hafenküste Rios vor dem Museum de Amanha (Museum von Morgen), welches wir besuchten und in dem es um die Gesellschaft geht, in der wir leben.

Meine Gastschwester und ich vor einem der vielen Graffitis im Stadtviertel, in dem sich auch das Museum befindet.
Da es ein Touristenviertel ist, gibt es dort auch viele Straßenkünstler mit denen man Fotos machen kann. 

Ebenfalls in dem Viertel, in dem sich auch ein riesiges Aquarium befindet (Auquario), von welchem ich allerdings  leider etwas enttäuscht wurde, da ich mir einfach mehr von unserem Besuch dort erwartet hatte.

Hier seht ihr uns im Künstlerviertel Santa Theresa, in dem sich die berühmten bunten Treppen befinden, die von einem Mann alleine gefliest wurden. 

Der Ausblick vom Zuckerhut auf die Stadt Rio :)

Die Woche darauf haben meine Geschwister aus Deutschland mir in Maricá einen Überraschungsbesuch abgestattet. Ohne es mir zu erzählen, hatten sie seit dem ersten Weihnachtstag Urlaub in Rio gemacht. Ich war komplett überwältigt und habe die Zeit mit ihnen sehr genossen. Es war toll zu sehen, wie meine beiden Familien sich trotz Sprachproblemen so gut mit einander verstanden haben. Wir hatten eine super tolle Woche in Maricá, in der wir viel Acai gegessen haben.
Na semana depois os meus irmãos da alemanha me visitaram. Foi uma surpresa que eles planejaram com a minha família brassileira. Gostei muitoooooooooo!

Mein 1. gemeinsames Acai mit meinen Geschwistern <3


Am Tag der Abreise meiner Geschwister :)
Auch den Rest meines Sommers habe ich sehr genossen. Nach den Ferien hatte ich 2 oder 3 Wochen Schule, dann kam aber auch schon Carnaval (Karneval), welches ich mit Freunden und Amanda in Maricá verbracht habe. Wenn man nicht gerade auf einen Samba-Bloco in Rio geht, unterscheidet sich Karneval hier nicht viel von Karneval in Deutschland. Es gibt verschiedene Blocos, auf welchen Live Musik gespielt wird. Manche von ihnen haben bestimmte Themen, wie der Bloco da Gabriela, bei welchem sich Frauen als Männer und andersrum verkleiden. Ich hatte eine tolle Zeit, auch wenn ich Abends nie lange draußen war, da es dann sehr gefährlich werden kann.
Carnaval eu comemorei com minha irmã e nossos amigos em Maricá. 
Hier seht ihr meine Gastschwester und mich an unserem ersten Karnevalstag in unseren Lastminute-Verkleidungen. 


Ich genieße meine Zeit hier in vollen Zügen und kann es gar nicht richtig glauben, dass ich schon in 3 1/2 Monaten nach Deutschland zurück fliegen werde.
Bis dahin wird aber noch eine ganze Menge passieren. Zum Beispiel werde ich diesen Monat eine Reise zu den Iguassu Fällen im Staat Paraná machen, auf die ich mich sehr freue.
Davon lest ihr sicher etwas im nächsten Blogeintrag, den ich hoffentlich nicht erst in Deutschland schreiben werde. ;) 
Eu curto muito o meu tempo aqui. Não acredito que já vou emborar em 3 1/2 meses. Mas até esse dia chega vai acontecer muita mais coisa. Por exemplo eu vou fazer uma viagem pro Foz do Iguaçu.

Miriem

Kommentare: